Eine meiner Inhouse-Seminarreihen beinhaltet das Kameratraining im Rahmen der Krisenkommunikation. Dieses Mal werden haupt- und ehrenamtliche Verbandsvertreter geschult. Der Tages-Workshop umfasst die generelle Einführung in die Krisenkommunikation sowie das Erarbeiten eines Statements für die Bekanntgabe vor laufender Kamera. Weiterhin gibt es Interviews vor der Kamera. Dabei geht es neben dem gut formulierten Inhalt auch um Kleidung, Mimik und Gestik. Mit ein paar Tipps können sich die Teilnehmer zukünftig vor Fangfragen und Fallen wappnen.