Roman Mölling ist nicht mehr Geschäftsführer des KSB. Nach etwas über zweieinhalb Jahren ist das Projekt nunmehr beendet. Im Dezember 2014 wurden kurzfristig die Geschäfte übernommen. In seiner Amtszeit wurde gemeinsam mit dem Vorstand die KSB-Geschäftsstelle komplett neu strukturiert, auch wurde die Auslastung der KSB-eigenen Sportlehrstätte gesteigert.